Heidrun Pape

Als Diplom-Pädagogin bin ich seit 1999 in der Weiterbildung tätig. Angefangen habe ich als Software-Trainerin -  später kam eLearning dazu. Dabei habe ich viele unterschiedliche Unternehmen kennengelernt und Herausforderungen miterlebt von Expert*innen und Teams. Es macht mich zufrieden, wenn ich - gemeinsam mit Kund*innen - einen Weg finde, Themen ansprechend zu vermitteln und dadurch Wandel zu begleiten.

2002 habe ich meine erste Coaching-Fortbildung beendet, was damals noch recht neu war. Mein Einstieg in systemisches Denken und Arbeiten. 2014 habe ich dann noch eine Fortbildung zur Systemischen Coach und Change Managerin absolviert. Inzwischen war das Thema nicht mehr ganz so neu - und der Bedarf groß.

2016 habe ich Improvisationstheater für mich entdeckt. Zunächst nur für mich als Freizeitbeschäftigung. Schnell hat sich aber herausgestellt, dass viele Methoden des Improvisationstheaters sich gut in Workshops eignen, um (Kommunikations-)Themen zu verdeutlichen und erfahrbar zu machen, um Gruppen aus dem Mittagstief herauszuholen und einfach um Spaß miteinander zu haben. Das Wichtigste und Charmanteste am Impro-Theater ist und bleibt für mich aber die Fehlerkultur.

All diese Aspekte fließen in meine Arbeit ein.

Was ist mir wichtig?

Ich möchte, dass Dinge wieder in Bewegung kommen.

Was schätzen Kunden an mir?
Meine ruhige und gelassene Art, meine Fähigkeit auch komplexeste Inhalte verständlich und kurzweilig zu vermitteln, meinen Humor und meine Kreativität. Natürlich zählen auch meine Erfahrungen in unterschiedlichsten Branchen zu diversen Themen und meine Fähigkeit, dem Kunden den Raum zu geben, die passendste Lösung zu finden.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf, wenn Sie weitere Fragen haben: info@laeuft-global.de

Zuletzt geändert: Donnerstag, 27. Februar 2020, 11:15